Kreativnetzwerk FlämingSchmiede


Kreativnetzwerk FlämingSchmiede

"Mit dem Kreativnetzwerk wollen wir nicht nur die Beteiligten und ihre Partner wirtschaftlich stärken, sondern auch die Kreativregion Fläming voranzubringen."

KATJA BENKE

Über das Kreativnetzwerk FlämingSchmiede

Kurzbeschreibung

Das 2019 gestartete, branchenübergreifende Kreativnetzwerk ist eine Plattform für einen kreativen Austausch, spannende Kooperationen sowie eine professionelle Ideen- und Produktentwicklungen in der Reiseregion Fläming. Die FlämingSchmiede ist offen für kreative und innovationsorientierte Akteur*innen in und um den Fläming herum.

Was ist Eure Vision?

Das Kreativnetzwerk FlämingSchmiede möchte gemeinsam neue Produkte und Dienstleistungen mit touristischem Bezug entwickeln. Damit wollen wir nicht nur die Beteiligten und ihre Partner*innen wirtschaftlich stärken, sondern auch die Kreativregion Fläming voranzubringen.

Wer sind die Gründer*innen des Kreativnetzwerks FlämingSchmiede?

Die Entstehung des Netzwerkes ist dem Engagement von sieben Partner*innen zu verdanken, allen voran dem des Tourismusverbandes Fläming e.V., in dessen Räumlichkeiten das Netzwerkmanagement seinen Platz gefunden hat. Des Weiteren waren es das Schloss Blankensee (Tagen + Feiern im Grünen GbR), das Restaurant und Schlafwagenhotel Bahnhof Rehagen, GabiS Seifenmanufaktur, Artfiness, Haus Fläming und der Verein der Offenen Höfe der Nuthe-Nieplitz Region.

Katja Benke (rechts) ist die Projektleiterin des Kreativnetzwerks FlämingSchmiede.
Daniel Sebastian Menzel (links) ist der Geschäftsführer des Tourismusverband Fläming e.V.

Viel Unterstützung erhält das Netzwerk auch von den Landkreisen Teltow-Fläming und Potsdam-Mittelmark, der IHK Potsdam und dem Clustermanagement Tourismus.

Website & Kontakt

www.flaemingschmiede.de

Katja Benke

k.benke@reiseregion-flaeming.de

033204/628728

Zum Bahnhof 9, Beelitz


Gefördert durch das Land Brandenburg