Bad Belzig App

Ein Projekt von Smart Village Solutions und der Stadt Bad Belzig

Die Idee

Mit dieser App sollen kommunale Verwaltungsleistungen, lokale Nachrichten, Informationen aus dem Rathaus und weitere nützliche Dienste für die Bürger*innen vertrauenswürdig, aktuell und gebündelt angeboten werden. Die Bad Belzig App soll der Prototyp für eine kollaboratives, interkommunales Open Source Modell sein.

Das Warum

Durch einen Anstoß der Staatskanzlei Brandenburg wollten wir die Kommunikation im ländlichen Raum neu denken: Bürger*innen sollte eine fundierte Meinungsbildung ermöglicht werden, indem Ihnen Informationen verschiedener validierter Quellen gebündelt zur Verfügung gestellt werden.Inzwischen hat sich diese Vision weiterentwickelt und die App bietet vielfältige Dienste für Bürger*innen in Bad Belzig.

Konkrete Aktivitäten

  • Weiterentwicklung der App: Ein Ratsinformationssystem soll ermöglichen, dass sämtliche Informationen der Kommunalpolitik einsehbar und abrufbar sind, beispielsweise Einladungen, Protokolle Beschlussvorlagen von Gemeindevertretungen, sollen in die App integriert werden
  • Weiterentwicklung der App: Das mobile Warnsystem „MoWas“ soll in die App integriert werden. Dort können Informationen über Katastrophen, wie z.B. Waldbrände eingesehen werden.
  • Weiterentwicklung der App: Verwaltungsdienstleistungen sollen in der App abrufbar sein, bspw. sollen Termine in der Verwaltung über einen Terminplaner der App vereinbart werden können
  • Regelmäßiges Informieren von Bürger*innen über neue Funktionen der App
  • Bearbeitung der Anträge, die durch den „Maerker“ eingehen

Sozialer und ökologischer Mehrwert

  • Die App ist als kostenloses Angebot inklusiv gedacht. Die Barrieren der Nutzung digitaler Angebote versuchten wir abzubauen, durch das Anbieten von Workshops zur Vermittlung von digitalen Kompetenzen und der Nutzung der App, in Kooperation mit WirZuLande.
  • Wir bieten seriöse und validierte Nachrichten in Form von integrierten Artikeln von Bürgerzeitungen und der Lokalpresse, ergänzt durch Informationen aus dem Rathaus. Dieses Angebot soll ein Gegengewicht zu unseriösen und populistischen Nachrichten und Kommentaren in Sozialen Medien darstellen.
  • Folgende Service können über die App abgerufen werden: Fahrpläne der Mobilitätangebote, Angebote der Stadtwerke, Kinoprogramm, Abfallkalender, Vereinsliste mit Ansprechpartner*innen, Touristische Informationen (Kulturelle Veranstaltungen, Orte, Touren)
  • Ermöglichung niedrigschwelliger Beteiligung: Mithilfe der „Maerker“-Funktionen der App, können Bürger*innen auf einfache Art und Weise Hinweise geben auf Dinge, die in der Stadt verbesserungswürdig sind (z.B. durch einen Hinweis auf eine defekte Straßenlampe). Durch das Ampelsystem der App wird signalisiert, ob der Hinweis in Bearbeitung ist, bearbeitet wurde oder nach auf Sichtung durch die Verwaltung wartet. Alle unbearbeiteten und kürzlich bearbeiteten Anträge sind transparent für alle App-Nutzer*innen einsehbar.
  • Die App ist als Open Source Lösung ideal nachnutzbar.
  • Über weitere die Integration weiterer Funktionen wird nachgedacht, Feedback ist diesbezüglich willkommen und kann an app@bad-belzig.de gerichtet werden.

Warum smart?

Die Bad Belzig App ist eine der wenigen Open Source Lösungen in diesem Bereich und wird bereits von 8 weiteren Kommunen in Brandenburg nachgenutzt.

Digitale Komponenten

Die Bad Belzig App ist eine Anwendung für Smartphones, Tablets und ähnliche Endgeräte.

Links zum Projekt

https://www.bad-belzig.de/seite/412027/bad-belzig-app.html

https://www.smart-village.app

Kooperationspartner*innen

Smart Village Solutions GmbH

Finanzielle Unterstützung

Medienanstalt Berlin-Brandenburg

Staatskanzlei Brandenburg

Ministerium für Inneres und Kommunales Brandenburg

Städte- und Gemeindebund Brandenburg

Ein Projekt von Smart Village Solutions und der Stadt Bad Belzig


Gefördert durch das Land Brandenburg