Kunstwanderweg Augmented Reality

Ein Projekt von Coconat und Naturparkverein Hoher Fläming e.V.

Die Idee

Wir möchten dem Internationalen Kunstwanderweg eine weitere virtuelle Ebene hinzufügen. Ein Smartphone soll das Einblenden von digitalen Kunstwerken sowie historischen oder naturkundlichen Informationen als Augmented Reality Lösung ermöglichen.

Das Warum

Augmented Reality bietet große bisher ungenutzte Chancen für den Tourismus. Der Kunstwanderweg verbindet Wiesenburg und Bad Belzig und kreuzt sich im Coconat. Gerade junge Zielgruppen werden die Verknüpfung von Natur und digitaler Kultur lieben.

Konkrete Aktivitäten

  • Visionstreffen
  • Fundraisingaktivitäten
  • Partnersuche für Prototypentwicklung

Sozialer und ökologischer Mehrwert

Viele Menschen werden sich für Ihre Wanderung aufgrund der Zusatzkomponente Augmented Reality für den Kunstwanderweg entscheiden. Das wird zu steigenden Touristenzahlen führen.

Warum smart?

Weil wir ein innovatives Social Start Up gründen wollen, das ein neuartiges Produkt auf den Markt bringt.

Digitale Komponenten

Das ganze Projekt lebt von der Verknüpfung von virtueller, künstlerischer und natürlicher Welt und ist daher vor allen Dingen ein digitales Projekt.

Kooperationspartner*innen

Kunstverein Hoher Fläming

Finanzielle Unterstützung

Leider noch keine - wir sind auf der Suche nach Förder-/Finanzierungsmöglichkeiten.

Ein Projekt von Coconat und Naturparkverein Hoher Fläming e.V.


Gefördert durch das Land Brandenburg