smartVILLAGE
Blog

Stellenausschreibung: VERANSTALTUNGS-MANAGEMENT MOBILITÄTSCAMPUS (W/M/D)

Auf dem Smart Village Mobilitätscampus in Klein Glien (Bad Belzig) dreht sich alles um bürgernahe und innovative Mobilität in und für den ländlichen Raum. Für den Bereich Veranstaltungsmanagement suchen wir ab dem 15.03.2024 eine Verstärkung in Teilzeit für unser kleines, engagiertes Team.

Eine fast hundertjährige S-Bahn steht als Sinnbild für volksnahe und moderne Mobilität im Zentrum des Smart Village Mobilitätscampus. Und so stellen auch die thematischen Schwerpunkte – Stärkung der Gründungskultur und Innovationskraft sowie die Entwicklung ländlicher, nachhaltiger Mobilitätsangebote – die Bedürfnisse der Menschen in den Vordergrund. Die lokale Bevölkerung, Unternehmen und Touristen finden hier einen realen Ort, an dem Begegnungen, Arbeiten, Lernen und die Entwicklung zukunftsfähiger Ideen für die Mobilitätswende stattfinden.

Der im Aufbau befindliche Mobilitätscampus wird Coworking Space mit Zugang zu einem Makerspace, eine Eventlocation, ein digitaler Bildungsort und Gründungszentrum. Als „Gründergarage“ hat er vor allem Mobilitäts-Start Ups im Fokus, die z.B. über ein Residency Programm angesprochen werden. Der Campus bietet nachhaltigen Mobilitätsanbietern einen innovativen Unternehmensstandort, der von Synergien und einem starken Netzwerk profitiert. Der erwartete Zuzug von Start-Ups, Rückkehrer*innen und Neubürger*innen wird durch ein neues Angebot für flexible Arbeitsplätze (Coworking) und Büroinfrastruktur in der Region begleitet.

Konkrete Angebote zur Erreichung des Projektziels der Ansiedelung und Neugründung von Start Ups sind Hackathons, Festivals, Kongresse oder Fachtagungen, Community Events und Stammtische vor allem im Bereich Mobilität sowie die Durchführung von Mobility Start Ups in Residence Programmen. Vorbild sind hier die erfolgreichen Pioniere im Bereich Gründungsförderung im Mobilitätsbereich wie dem DB accelerator mindbox, der auf gemeinwohlorientierte Gründungen spezialisierten Social Impact gGmbH oder dem auf Mobilitäts-Start Ups ausgerichteten Makerspace Motion Lab mit denen enge Kontakte bestehen und Kooperationen geplant sind.

Für die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Events suchen wir ab dem 15. März 2024 einen Veranstaltungsmanager (m/w/d).

DEINE Aufgabenbereiche:

Planung und Organisation von Events (in Kooperation mit dem Team)

  • Zielgruppenorientierte Bedarfs- und Interessenanalyse für verschiedene Formate.
  • Jahresplanung für die bereits avisierten und ggf. ergänzende Events.
  • Personalverantwortung und -planung bezüglich der zu besetzenden Stellen.
  • Grobe Ressourcenplanung (Finanziell, materiell, personell) für die Events i. d. Jahresübersicht.
  • Kontextualisierung der Veranstaltung.
  • Ablauf- und Detailplanung der einzelnen Events.
  • Recherche nach geeigneten Speakern oder Moderatoren (w/m/d).

Durchführung von Events

  • Vorbereitung und Ausgestaltung der Eventlocation.
  • Handwerkliche Arbeiten im Zusammenhang mit und Vorbereitung der Events.
  • Hauptverantwortung für den zeit- und inhaltlichen Ablauf.
  • Koordination und Briefing aller Beteiligten und Helfer als zentrale Ansprechperson.
  • Koordination und Briefing aller Beteiligten und Helfer als zentrale Ansprechperson.

Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

  • Einladungsmanagement
  • Zielgruppenspezifische Kommunikation mit potenziellen Teilnehmern (m/w/d) im Vorfeld und nach der Veranstaltung.
  • Einladungsmanagement
  • Digitale und analoge Medienarbeit
  • Netzwerkarbeit

Du fühlst dich angesprochen, weil du …

  • Erfahrungen in der Organisation & Durchführung von innovativen Veranstaltungsformaten mitbringst,
  • Freude an der kreativen Gestaltung von Events mit Liebe zum Detail hast,
  • ein guter Team-Player bist, der gerne im engen Austausch mit anderen entwickelt und umsetzt,
  • zeitlich flexibel arbeiten kannst, um über das Jahr verteilt Events zu planen und zu begleiten,
  • eine ausgeprägte hands on-Mentalität hast.

von vorteil sind …

  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse,
  • Kenntnisse und ein Bezug zur Region und potenziellen Akteuren,
  • Begeisterung für das Thema Mobilität im ländlichen Raum,
  • ein kreatives Gespür und handwerkliche Fähigkeiten für die Gestaltung von Räumen/Orten,
  • Zugang zur mobilitätsaffinen Start up-Szene, anderen Makerspaces und Gründerzentren.

DIE KONDITIONEN

Arbeitgeber und -ort: Smart Village e.V. in Bad Belzig (Klein Glien); Hybrid
Arbeitsbeginn: ab Mitte März 2024
Umfang und Bezahlung: 10h/Woche, AN-Brutto 730,00 €/Monat

Die Stelle ist zum 30.09.2025 befristet.

BEWERBUNGSPROZESS

Bitte sende Deine aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, CV und Zeugnissen/Qualifikationsschreiben) bis zum 29.02.2024 ausschließlich per E-Mail an stefanie@smart-village.net. Bewerbungsgespräche finden vom 04.-06.03.2024 statt.

Der Smart Village Mobilitätscampus ist ein lokales Projekt des Smart Village e.V. im bundesweiten Modellvorhaben Smarte.Land.Regionen der Modellregion des Landkreis Potsdam-Mittelmark, gefördert durch das BMEL im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE).

Gefördert durch das Land Brandenburg