Heim[at]office

Ein Projekt von neuland21 e.V.

Die Idee

Heim[at]office ist ein Modellprojekt des Vereins neuland21. Das Projekt unterstützt Brandenburger Unternehmen/Arbeitgeber, Fachkräfte remote einzustellen, und hilft Jobsuchenden, Remote-Jobs als lokale Karrieremöglichkeiten in Brandenburg wahrzunehmen. Ziel ist es, gut bezahlte sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze, über Remote-Arbeitsregelungen in die Provinz zu holen.

Das Warum

Ortsflexibles Arbeiten ist ein brandaktuelles Thema. Seit Corona sind Homeoffice und mobiles Arbeiten aus unserer Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Abgesehen davon bietet das Konzept ‚remote work‘ neue Lösungen für die Herausforderungen der ländlichen Regionen wie Fachkräftemangel und Abwanderung.

Konkrete Aktivitäten

  • Regelmäßige Community-Events (virtuelle Kaffeerunden, Peer-Coaching-Formate, Coworking-Tage)
  • Konferenzen zum Thema Remote Arbeit mit Jobmesse
  • Entwicklung einer Webseite mit regionaler Jobbörse
  • Entwicklung einer OER-Lernplattform für Arbeitgeber und Arbeitnehmer:innen in Brandenburg
  • Entwicklung lokaler Coworking-Infrastruktur

Sozialer und ökologischer Mehrwert

Digitale Remote-Arbeit bietet großes Entwicklungspotential für ländliche Regionen. Wenn sie vor Ort in Gemeinschaften verankert ist, kann sie nicht nur die Fachkräftegewinnung in Unternehmen erleichtern, sondern auch die Abwanderung von Fachkräften bremsen und digital arbeitende Zuzügler und Rückkehrer anziehen.

Warum smart?

Unser Konzept ist innovativ, denn es zeigt ein neues Verständnis von Arbeit. Digitales Arbeiten auf dem Land wird durch unseren Ansatz sichtbarer, auch und besonders für die Zielgruppen, die das Potenzial bisher noch nicht für sich erkannt haben. Arbeitgeber können so einfacher von überall rekrutieren, Arbeitssuchende sind in der Lage Arbeit und Leben besser in Einklang zu bringen und Gemeinden können so dem Fachkräftemangel in ihren Regionen aktiv entgegenwirken.

Digitale Komponenten

Wir fördern das digitale Arbeiten. Außerdem entwickeln wir eine Website mit einer Jobbörse sowie Online Veranstaltungsformate.

Links zum Projekt

https://neuland21.de/projekte/heimatoffice/

https://www.facebook.com/neuland21

Kooperationspartner*innen

Finanzielle Unterstützung

Das Modellprojekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Ein Projekt von neuland21 e.V.


Gefördert durch das Land Brandenburg